Seit der Gründung:
In fast allen Planungsbereichen des Bauwesens tätig

         
1959 Gründung des „Ingenieurbüros für Baustatik Aßmann“ durch Martin Aßmann in Braunschweig
1967 Erweiterung des Leistungsspektrums um das Geschäftsfeld Projektsteuerung
ab 1969 Gründung von Niederlassungen in Hamburg (1969), Dortmund (1974), München (1975), weitere Geschäftsfelder: Objektplanung und Bauleitung
 
1989 Umbenennung in „ASSMANN BERATEN + PLANEN GmbH“ und Gründung weiterer Standorte und Niederlassungen in Berlin (1989), Magdeburg (1991), Dresden (1999) und Jena (1999), Einrichtung von Projektbüros im gesamtem Bundesgebiet
ab 2000 Gründung von eigenständigen Firmen in Moskau, Posen und Budapest
 
Heute assmann beraten + planen zählt zu den großen Ingenieurgesellschaften in Deutschland mit einem breiten Leistungsangebot in den Bereichen Planung und Projektmanagement für Hochbauten, Ingenieurbauten, Industriebau sowie Umwelt- und Verkehrsbauten